Donnerstag, 22. August 2013

Easypeasy upcycling!





Wir hatten ja am Wochenende auf dem Flohmarkt einen Stuhl für ein paar Euro erstanden. Leider war sein Bezug schon ziemlich schrammelig, also habe ich ihn fix-2-3 neu bezogen. Dazu braucht man lediglich einen etwas dickeren Stoff und einen Handtacker aus dem Baumarkt. Hierzu entfernt man einfach das Polster, schneidet den Stoff passend zurecht und tackert ihn - sich von Innen nach Außen arbeitend - an die Holzleisten. Fertig. Und auch prima: beim Tackern kann man schön mal Dampf ablassen, aber gut auf die Fingerchen aufpassen ;-)....

Fröhliche Grüße und einen schönen Abend, folks!



Kommentare:

  1. sehr erfrischend und doch so einfach. ich mag so "aus-alt-mach-neu" sachen total. :)

    AntwortenLöschen
  2. Danke, ist wirklich sehr einfach, zumal ich nahezu zwei linke Hände habe!;-) Liebste Grüße!

    AntwortenLöschen